femInsist (@femInsist)

468x60

RT @the_fbomb: What??? United Airlines bars two girls from flight because they were wearing leggings https://t.co/mgJqr0EXkO via @washingto
Herr Kauder, man darf übrigens auch was sagen, wenn man vorher nicht sagt: "Jetzt will ich Ihnen mal was sagen." #annewill
Schwäbeln macht mansplaining auch nicht gerade angenehmer. #annewill
Ob Herr Schulz oder Frau Merkel Bundeskanzlerin wird... #annewill
RT @kidnoble: This is a horrible picture of Serena Williams. https://t.co/eQFqxR8PML
RT @WomenintheWorld: Not one woman seated at table for discussion to decide fate of women’s health care: https://t.co/H0vu7JH3Zq https://t.…
Extra3 von gestern zum #EqualPayDay - Die ersten Minuten schonmal vielversprechend... https://t.co/7voBs0Zr3x
"Mädchen machen Dinge, auf die sie eigentlich keine Lust haben, um den anderen glücklich zu machen." https://t.co/18kvYiTVVD
#protip Veranstaltungsplanung: Zeit in der man Blumen für die einzige Referentin besorgt, nächstes Mal in Referentinnenrecherche investieren
@PiepMatze nee; ich finde die Auswahl konservativ und beschränkt und das Ergebnis ist - womöglich genau deshalb - langweilig!
@PiepMatze nee, klingt gemeiner, als es gemeint ist. Würde mich wundern, wenn 20 gefragt wurden und zufällig 6 Männer beste Inhalte hatten.
@PiepMatze versuche ich auch nicht. Kritisiere nur die Beschränktheit der getroffenen "Auswahl".
@PiepMatze haha, Sie meinen ernsthaft, wenn sechs weiße Männer mittleren Alters sprechen, sei der Inhalt entscheidend gewesen?
@PiepMatze junge, alte und weibliche gibt es durchaus: @Astrid_RB @KatharinaKoenig @RobertoKobelt @WiebkeMuhsal oder Christine Lieberknecht
@PiepMatze nein, aber keiner schreibt der Zeitung die Auswahl vor. Wenn politische Realität lahmt, fragt man eben nicht thüringische MdL.
Was ist konservativ? Wenn zu einer gesellschaftspolitischen Frage nur die Meinungen weißer Männer mittleren Alter… https://t.co/JYgCjYjnDD
@telesabbie zumindest wenn nicht eine/r von beiden die Elternschaft verweigert.
@telesabbie ja, trotzdem danke für s Gespräch. Alleinerziehende sollten Vorrecht auf gute Kitaplätze haben. Die anderen sind zu Zweit.
@telesabbie nee, da werden Kita-Öffnungszeiten zum Problem der Mütter erklärt...
Heißt doch nicht Staater, Mutter, Kind.